MONTHLY REVIEW // FEBRUAR

hallo, ihr schönen menschen! die collagentante ist mal wieder in der hood, um euch ihren februar zu präsentieren, der aus doppelkinns (ist das die mehrzahl von kinn?), geburtstagen und alten freundschaften bestand. dann wollen wir mal!
DIESEN MONAT GESEHEN
bevor ich mit den standartdingen anfange: ich habe diesen monat meine liebste lana endlich mal wieder sehen können. sogar mit sleepover. komisch, dass man sich nach der zehnten klasse schwört, dass der kontakt nicht abbricht, wie bei all den anderen und letztendlich genau das passiert. 
unendlich viel pretty little liars. ok, zugegeben. anfangs dachte ich, was das für ne girlischeiße ist, aber mittlerweile bin ich so drinne. wer spoilert, stirbt. 

DIESEN MONAT GEHÖRT
diesen monat habe ich mich wieder in meine alte playlist mit dem kreativen namen "*" verliebt und diese unglaublich oft gehört.
außerdem gibts wieder den ultimativen jasmin-und-laura-autofahr-hit mit aufn weg: klick (90's shit rules).

DAS SCHÖNSTE IN DIESEM MONAT
ich habe überlegt, hier einfach einen strich hinzumachen, aber das wäre ja auch blöd. deswegen schreibe ich hier kurz mist und dann hat sichs. gibts eigentlich jemanden, der sich das durchliest? 

DAS BLÖDESTE IN DIESEM MONAT 
das wohl blödeste an diesem monat ist, dass er so unwahrscheinlich schnell vorbei war. allgemein der anfang des jahres. es ist märz und bald ist april und dann ist plötzlich schon wieder weihnachten. versteht ihr? die zeit rast und mir macht das angst. 

FAZIT DES MONATS
der monat war vollgepackt mit dingen und trotzdem hab ich das gefühl, nichts erlebt zu haben. aber hey, wenigstens war ich produktiv. babysitten, um betreuungsstunden zu sammeln. year, mein leben ist der hit.

ps: sorry, wenn jemand wegen dem shit hier schlechte laune bekommt.

Kommentare :

  1. Ach, ich hatte schon davor schlechte Laune, das Lesen hat mich also nicht wirklich runtergezogen haha.
    Das mit der Zeit kenne ich nur zu gut, ist glaub ich so ein Menschheits-Ding. Ich schreib dieses Jahr Abi und noch vor kurzem war 2016 ewig lange weg. Und jetzt bin ich in 3 Monaten fertig mit der Schule. Beängstigend.

    PS: Collagen sind was schönes und man sollte stolz darauf sein eine Collagentante zu sein!

    AntwortenLöschen
  2. Gurl, chill. Im Ernst. 2 Jahre. Fang einfach langsam an, heb deine Lernzettel auf und dann schaffst du das auch :-D #vertrauenslehrerwisdom. Mir wurde erst in den letzten paar Tagen klar was für eine dunkle Wolke da über mir schwebt (noch 4 (!!!!!) Wochen). Hab noch nicht besonders viel gemacht und solangsam überfällt mich echt die Panik. Also falls du dann in 2 Jahren paar Abi-Tipps brauchst --> frag den Checker (͡° ͜ʖ ͡°)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen